• English
  • Deutsch

Stadt & Region

Raumplanung, Regionalentwicklung und Stadtplanung sind die traditionellen Kernkompetenzen der ÖIR GmbH. In Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Akteuren entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen. Dabei arbeiten wir sektorenübergreifend und berücksichtigen in unseren Raumanalysen und Studien sämtliche Disziplinen: Siedlungsentwicklung und Grünraum, Wirtschaft und Arbeitsplätze, Wohnen und Daseinsvorsorge, Verkehr und Umwelt. Zur Visualisierung von Daten und Ergebnissen setzen wir in unseren Projekten GIS-gestützte Analysemethoden und Kartendarstellungen ein.

Das ÖIR begleitete den Prozess zur künftigen strategischen Landesentwicklung Kärntens – STRALE 2025. Dieser baute einerseits auf der „räumlichen Strategie zur Landesentwicklung...
Das Projekt „Gemeindenetzwerke Süd- und Mittelburgenland“ initiierte und unterstützte Pilot­pro­jekte zur Zusammenarbeit zwischen Gemeinden in unterschiedlichsten...
Das Projekt SPRINKLE untersucht die Ansätze für die Koordination und Steuerung einer Smart City Entwicklung in kleineren und mittleren Städten aus unterschiedlichen Perspektiven...
Stadt und Region | 12.08.2015
Kurzstudie FH-Standort Hollabrunn
Die IMC Fachhochschule Krems plante die Errichtung eines FH-Filialstandorts in Hollabrunn mit den Studiengängen „Lebensmittelmanagement – Schwerpunkt Lebensmittelsicherheit“ sowie...
In der Gemeinde Breitenbach im Tiroler Bezirk Kufstein ist die Erweiterung der Schottergrube First­grube geplant. Im Zuge des naturschutzrechtlichen Bewilligungsverfahrens...
Der Klima- und Energiefonds (KLIEN) plant, seiner Smart-Cities-Initiative eine Begleitforschung zur Seite zu stellen. Die Begleitforschung soll die Smart-Cities-Demo-Projekte...
Im Rheintal weisen sowohl die Bevölkerungsentwicklung als auch die Situation auf dem Wohnungsmarkt darauf hin, dass in den nächsten Jahren ein hoher Neubaubedarf besteht. Das ÖIR...
Im Rahmen des Projekts „Be smart – be clever“ (Programm TALENTE regional, FFG) forschen Kinder und Jugendliche mit Unterstützung des ÖIR zur Stadt der Zukunft. Ziel ist es,...
Das Projekt „MuT – Monitoring urbaner Technologien“ wurde im Rahmen des Programms Stadt der Zukunft (BMVIT) gefördert. Das Projektergebnis soll dabei helfen, ein...
Das bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts von jeder Bebauung freigehaltene „Glacis“ umgab die Wiener Innenstadt. Heute verläuft dort die Ringstraße mit historisch-...