Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung

Das ÖIR hat die oberösterreichische Gemeinde Reichraming bei der Auswahl eines neuen Ortsplanungsbüros unterstützt. Die Auswahl des Ortsplaners erfolgte in folgenden...
Das Seminar Gemeindepolitik.Macht.Raum – Gemeindeentwicklung verstehen und gestalten! vermittelte in zwei Modulen grundlegende Kenntnisse der Raumordnungspolitik auf Gemeindeebene...
In der Gemeinde Steinbrunn war ein Windpark mit drei Windkraftanlagen geplant. Zu diesem Windparkprojekt lagen dem Amt der Burgenländischen Landesregierung zwei unterschiedliche...
Das neue Quartiersmanagement für die Betriebs- und Industriegebiete in Floridsdorf hat das ÖIR beauftragt, eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT) für die...
Die Abteilung 3 – Gemeinden und Raumordnung im Amt der Kärntner Landesregierung hat das ÖIR beauftragt eine Vorstudie zur Abgrenzung überörtlicher Siedlungsgrenzen in Kärnten zu...
Die Austrian Power Grid AG (APG) plant zwischen St. Peter am Hart und Kaprun die Errichtung der 380-kV-Salzburgleitung. Das ÖIR wurde damit beauftragt, die Auswirkungen der...
Raumplanung | 20.04.2016
Wirtschaftsanalyse Ostregion
Mit der „Wirtschaftsanalyse Ostregion“ hat das ÖIR im Auftrag der Planungsgemeinschaft Ost (PGO) Grundlagen für die Erarbeitung von Strategien und Planungen der Bundesländer Wien...
Im Oktober 2015 organisierte die Task Force Energieeffizienz des NALAS Netzwerks (Netzwerk der Gemeindeverbände Südosteuropas) in Priština einen Workshop zum Thema „Anwendung der...
Im Rahmen der Arbeiten führte das ÖIR ein Review des technischen Berichts „The Studies and Analysis of Status Quo of Smart Cities“ durch. Dieser Bericht stellt das zweite Dokument...
Die Rahmenbedingungen für die Regionalentwicklung Niederösterreichs veränderten sich: Auf europäischer Ebene brachte die Programmplanungsperiode 2014‐2020 neue Schwerpunkte und...