Bewusstseinsbildung als Motor für gesellschaftliche Transformation im Kontext des Klimawandels?