Smart City Exkursion nach Amsterdam, Bottrop und Hamburg

Im Zuge einer vom BMVIT beauftragten und von der TU Graz organisierten Fachexkursion sammelte Ursula Mollay Anfang September 2015 spannende Eindrücke und Erfahrungen aus Amsterdam, Bottrop und Hamburg für ihre weitere Arbeit am ÖIR. Das fachliche Spektrum reichte von gesamtstädtischen Smart City- und Nachhaltigkeitsstrategien und der Nutzung von IT und Daten, über die Planung von Stadtentwicklungsgebieten und der Transformation bestehender Stadtteile bis hin zu Demoprojekten – wie etwa smarte Gebäude oder smarte Lösungen für Brücken und U-Bahn-Stationen. Die zahlreichen Fachvorträge von städtischen Stadtplanungs- und EnergieexpertInnen wurden durch Besichtigungen vor Ort ergänzt und mit der österreichischen Delegation aus Grazer, Salzburger und Wiener ExpertInnen diskutiert.