EKZ: "Innenstadt oder grüne Wiese?"

Das war die Leitfrage eines von den Vorarlberger Nachrichten am 6.7.2015 in Dornbirn veranstalteten „VN-Stammtisch“ mit ca. 120 ZuhörerInnen. Neben Guntram Drexl, Geschäftsführer des Messeparks, dem größten Einkaufszentrums Vorarlbergs, Theresia Fröwes von der Wirtschaftskammer Vorarlberg und dem Gewerkschafter Norbert Loaker vertrat Erich Dallhammer die Positionen und Argumente der Raumplanung. Er fokussierte in der Diskussion auf zwei wichtige Hauptpunkte, die die Raumverträglichkeit von Einkaufszentren maßgeblich ausmachen: Die Auswirkungen auf die bestehenden Stadt- und Gemeindezentren sowie die Veränderung der Verkehrs- und Umweltbelastung.