Windkraftanlagen auf Waldstandorten - Einladung zu einer länderübergreifenden Tagung

Das ÖIR lädt in Kooperation mit dem österreichischen Umweltbundesamt und dem deutschen Bundesamt für Naturschutz zu einer länderübergreifenden Fachtagung in München ein. Am 24. und 25. Juni 2015 besteht die Gelegenheit, sich über die Genehmigung und Bewertung von Windkraftanlagen auf Waldstandorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz auszutauschen. Gregori Stanzer vom ÖIR wird über den "Ausbau von Windkraftanlagen auf Waldstandorten in Österreich - Status Quo und Planungsinstrumente" berichten. Beiträge aus allen drei benachbarten Staaten liefern Einblicke, wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Windkraftanlagen auf Waldstandorten umgegangen wird. Unterschiedliche Planungsinstrumente, naturschutzfachliche Aspekte und die Bewertung des Landschaftsbildes stehen bei der Tagung im Mittelpunkt. Details zur Veranstaltung finden Sie hier.