• English
  • Deutsch

Die Ergebnisse von ESPON SUPER sind nun online verfügbar

Neben der Darstellung der Landnutzungsveränderung in Europa zielt das europäische SUPER* Projekt auf die detaillierte Analyse der dahinter liegenden Ursachen. Zu diesem Zweck führte das Projektteam 11 umfangreiche Fallstudien in ganz Europa durch, sammelte und analysierte über 200 Maßnahmen und 59 EU-Politiken, entwickelte drei Urbanisierungszenarien und erstellte eine Toolbox für politische EntscheidungsträgerInnen.

Sowohl die Toolbox als auch die Berichte zu den Maßnahmen und Methoden sind nun online verfügbar: https://www.espon.eu/super
Das ÖIR war als Teil des internationalen Projektteams für die Analyse relevanter EU-Politiken und die Durchführung von Fallstudien – "Vision Rheintal" in Österreich, "Revision des Bundesgesetzes über die Raumplanung" in der Schweiz – verantwortlich.

* SUPER steht für “Sustainable Urbanisation and Land Use Practices in European Regions”.

© PBL/ESPON SUPER