• English
  • Deutsch

Programmierung und Strategische Umweltprüfung für den EMF(A)F Österreich ist gestartet

Für die Umsetzung des EMF(A)F, den Europäischen Meeres-, Fischerei- und Aquakulturfonds, wurde das ÖIR in einem vom Umweltbundesamt geführten Konsortium beauftragt, die Programmerstellung zu unterstützen und die Strategische Umweltprüfung durchzuführen. Bernd Schuh wird bei der Programmerstellung vor allem Beiträge zur Indikatorentwicklung leisten, während Erich Dallhammer und Roland Gaugitsch die Einhaltung eines hohen Umweltniveaus bei der Definition von Fördermaßnahmen von in der SUP prüfen werden. Die Arbeiten werden parallel zur Erstellung des Programms mit Dezember 2020 abgeschlossen.