• English
  • Deutsch

ÖIR startet die Wirkungsevaluierung des Interreg MED-Programms

Die Wirkungsevaluierung des Interreg Programms für den Mittelmeerraum 2014-2020 hat begonnen. Für das Kick-off-Meeting in den Räumlichkeiten des gemeinsamen Sekretariats des Programms reisten Bernd Schuh und Ambre Maucorps nach Marseille. Gemeinsam mit dem Sekretariat wurde das Ausmaß und die Herangehensweise der Wirkungsevaluierung abgestimmt, sowie Informationen über die Programmumsetzung ausgetauscht. Das ÖIR-Evaluierungsteam freut sich darauf, die Auswirkungen des MED-Programms auf sein Programmgebiet und darüber hinaus zu bewerten, sowie die direkten und Spillover-Effekte in den 13 teilnehmenden Ländern zu untersuchen. Weitere Informationen zum MED-Programm finden Sie hier.