Werkstattbericht „TRANSFORM - Smart Urban Labs“ ist online

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Transformation Agenda for Low Carbon Cities“ wurden u.a. die Entwicklungen ausgewählter Stadtgebiete in Wien, Amsterdam, Genua, Hamburg, Kopenhagen und Lyon untersucht. Die international und interdisziplinär besetzte Arbeitsgruppe aus städtischen, energietechnischen und wissenschaftlichen ExpertInnen diskutierte diese Erfahrungen und entwickelte daraus weitere Umsetzungsschritte (www.urbantransform.eu). Der im Auftrag der Stadt Wien von Ursula Mollay, Barbara Saringer-Bory und Christof Schremmer vom ÖIR mit Unterstützung von Stephan Hartmann und Ina Homeier (MA18) fertiggestellte Werkstattbericht präsentiert nun zentrale Erkenntnisse und konkrete innovative Ansätze in den TRANSFORM-Städten. Dabei sind auch interessante Aspekte für die weitere Entwicklung in österreichischen Städten enthalten. Die im Laufe des Projekts erstellten Comics bringen dabei so manche laufende Diskussion und Herausforderung auf den Punkt. Der Werkstattbericht steht als Download zur Verfügung.