ÖIR unterstützte Reichraming bei der Auswahl des Ortsplaners

Die im oberösterreichischen Ennstal gelegene Gemeinde Reichraming hat für die Betreuung seiner Aufgaben der örtlichen Raumplanung ein neues Ortsplanungsbüro gesucht. Das ÖIR unterstützte das Auswahlverfahren durch die Festlegung des Beurteilungssystems, die Vorprüfung der Angebote und die Moderation des Ortsplaner-Hearings. Erich Dallhammer moderierte das Hearing, an dem VertreterInnen des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung teilnahmen. Wolfgang Neugebauer übernahm die Vorprüfung der Anbote.