Analyse der Betriebs- und Industriegebiete in Wien-Floridsdorf abgeschlossen

Das neue Quartiersmanagement für die Betriebs- und Industriegebiete in Floridsdorf hat das ÖIR beauftragt, eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT) für die einzelnen Teilgebiete durchzuführen. Christof Schremmer und Joanne Tordy erarbeiteten in enger Kooperation mit den ansässigen Betrieben und maßgeblichen Akteuren eine Bestandsaufnahme sowie eine Einschätzung der Entwicklungstendenzen und Herausforderungen der fünf Teilgebiete. Die im Herbst 2016 fertig gestellte SWOT-Analyse dient dem Quartiersmanagement als Basis für die Strategieentwicklung und das Arbeitsprogramm der nächsten Jahre. Eine Projektbeschreibung finden Sie auf der ÖIR-Website.