Ein Tag der Innovation

Rund eineinhalb Jahre lang wurden im Rahmen von Steyr 2030 Ideen für Stadt und Wirtschaft im Rahmen eines Open Innovation-Prozesses entwickelt.
Christof Schremmer vom ÖIR hat den Prozess Steyr 2030 mitkonzipiert und begleitet und wird diese Erfahrungen im Rahmen des Symposiums

Regionalpolitik 2.0 - Mut zur Veränderung
Montag, 26. September 2016
9 bis 16 Uhr, Museum Arbeitswelt, Steyr

einbringen.

Bei diesem vom Verein FAZAT gemeinsam mit dem Land OÖ und dem bmvit veranstalteten Symposium werden wir die Erfahrungen aus Steyr 2030 und anderen Open Innovation - Prozessen Revue passieren lassen und mit dem Workshop zum neu aufgesetzten Innovationsprozess "Nature of Innovation" überleiten.
Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung stehen die AkteuerInnen von Steyr 2030 sowie die Verleihung des FAZAT Awards, als Auszeichnung für hervorragende Projekte, durch Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technik Jörg Leichtfried.

Abschlussveranstaltung Steyr 2030
Montag, 26. September 2016
17:30 Uhr, Museum Arbeitswelt, Steyr

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme - Anmeldungen bitte unter www.tic-steyr.at/event.

Download: Einladungsfolder