Universität Belgrad besuchte das ÖIR

Ende April 2016 begrüßte das ÖIR Lehrende und Studierende der geografischen Fakultät der Universität Belgrad. Die Exkursion der Gäste widmete sich dem Thema „Regional- und Stadtplanung in Zentraleuropa – globale, regionale und lokale Aspekte“. Nach einer allgemeinen Vorstellung des ÖIR durch Erich Dallhammer, präsentierte Ursula Mollay Erfahrungen aus den Forschungsprojekten TRANSFORM und Transform+. Abschließend gaben Joanne Tordy und Jiannis Kaucic einen Einblick in innovative Planungs- und Vermittlungsmethoden am Beispiel des Projekts CASUAL.

© University of Belgrade