Projekt CASUAL in Stockholm vorgestellt

Am 10. November 2015 hielten Christof Schremmer, Max Kintisch und Jiannis Kaucic vom ÖIR bei der Ausstellung „Experiment Stockholm“ in den Färgfabriken in Stockholm einen Vortrag über „Lokales Mobilitätsverhalten – Einblicke aus Wien“. Experiment Stockholm ist ein laufendes Projekt, das mit Strategien und Lösungen für die Herausforderungen der schnell wachsenden Region Stockholm experimentiert. Das Projekt ist als ein Laboratorium mit Ausstellungen, Seminaren, Debatten und anderen Veranstaltungen konzipiert. Der Vortrag des ÖIR gab einen Überblick über die Projektaktivitäten von CASUAL zu Stadtentwicklung und Beteiligungsprozessen in Wien Liesing und zeigte Eindrücke aus der Ausstellung „Unterwegs in Liesing“, die vom OIR entworfen wurde. Eine Projektbeschreibung von CASUAL ist auf der OIR-Website verfügbar. Die Präsentation der Veranstaltung können Sie hier herunterladen.