• English
  • Deutsch
Der Ausschuss der Regionen hat die von ÖIR und ihren Partnern verfasste Studie zu den Effekten von Metropolregionen auf ihre Umgebung veröffentlicht. Die Studie bietet eine...
Die älter werdende Gesellschaft, Bevölkerungsrückgang und die Abwanderung junger Menschen erzeugen große Entwicklungsdisparitäten zwischen den Regionen. Der Ausschuss der Regionen...
Europa+ | 29.01.2020
ESPON SUPER-Meeting in Den Haag
Das ESPON SUPER-Projekt erfasst die Treiber der Landnutzung und wie diese durch Interventionen im Bereich der Raumplanung beeinflusst werden. Nach Erreichen des zweiten...
Europa+ | 27.01.2020
TIA-Leitfaden veröffentlicht
In den vergangenen Jahren hat bereits eine Vielzahl an Personen Erfahrungen mit dem ESPON TIA Tool und seinen Funktionen im Rahmen von TIA-Workshops, TIA-Trainings, Online-...
Der Abschlussbericht zu den Wirkungen der zwei Säulen der Gemeinsamen Agrarpolitik auf den Generationenwechsel und Beschäftigung im ländlichen Raum steht auf der Webseite der...
Wie können Methoden zur territorialen Folgenabschätzung gefördert werden, um die Qualität von Rechtsakten im Hinblick auf die Ziele zur territorialen Kohäsion der EU zu heben?...
Grenzen innerhalb Europas erzeugen spezielle Regionen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen und die gleichen Schwierigkeiten in ihrem Monitoring teilen. Diese reichen von...
Trotz erfreulicher Fortschritte in den vergangenen Jahren gibt es nach wie vor in vielen Bereichen Aufholbedarf bei der Gleichstellung von Frauen und Männern. In unserem...
Der ESPON-Bericht „State of the European Territory“ stellte die Leitpublikation des jüngsten ESPON-Seminars in Helsinki dar. Diese Studie hat aktuelle Trends in Bezug auf die...
Das ÖIR hat die Evaluierung des ETZ-Programms Freistaat Bayern – Tschechische Republik 2014-2020 im November 2019 abgeschlossen. Die Endergebnisse der Wirkungs- und...