Europa | 14.06.2017
ÖIR am ESPON-Seminar in Malta
Gruppenbild
Unter dem Motto "Revealing territorial potentials and shaping new policies - Contribution to the post-2020 Cohesion policy debate" fand am 24. und 25. Mai in Valletta, Malta ein...
Die EU trägt durch das Europäische Nachbarschaftsprogramm für Landwirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raumes (ENPARD) zur Armutsbekämpfung in den ländlichen Gebieten...
Die ÖROK-Geschäftsstelle hat das ÖIR und das Büro Kampus beauftragt, die inhaltliche Ausrichtung und Umsetzung des Österreichischen Raumentwicklungskonzepts 2011 (ÖREK 2011) –...
Das ÖIR erstellte im Auftrag des Ausschuss der Regionen eine Studie, die die Governance-Strukturen und die KMU-Politik in besonders erfolgreichen Städten und Regionen Europas...
Das ÖIR hat im Auftrag der ÖROK die Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft „Flächensparen, Flächenmanagement & aktive Bodenpolitik“ in einer Broschüre zusammengefasst, die...
Im Auftrag des Ausschusses der Regionen hat das ÖIR eine Studie erstellt, die die Herausforderungen und Schwierigkeiten aufzeigt, vor denen Unternehmer sowie Klein- und...
Das ÖIR arbeitet an einer Studie, die die demokratische Dimension von EU-Verhandlungen zu Freihandelsabkommen untersucht. Das Augenmerk liegt auf der Rolle und den...
Redaktion | 25.04.2017
Das ÖIR am Vienna City Marathon 2017
Der mittlerweile zum Fixpunkt im ÖIR-Kalender avancierte Vienna City Marathon fand heuer wieder mit Beteiligung von zwei ÖIR-Staffeln statt. So schnell wie schon lange nicht...
In Österreich, wie auch in Europa, wird die Smart-City-Diskussion vor allem von großen Städten vorangetrieben. Informationen über Smart City bezogene Aktivitäten in kleineren und...
Raumplanung | 22.03.2017
ÖIR startet das ESPON-COMPASS Projekt
ESPON-COMPASS ist ein Forschungsprojekt, das territoriale Governance- und Raumplanungssysteme in Europa vergleicht. Das OIR führt zwei Fallstudien zu Österreich und Liechtenstein...