• English
  • Deutsch

Europa & International

Wir unterstützen europäische und österreichische Institutionen bei der Vorbereitung, Umsetzung sowie Bewertung regionaler und territorialer europäischer Politiken. Im Rahmen der europäischen Regionalpolitik befassen wir uns mit ländlicher Entwicklung und Territorial Impact Assessment, ebenso wie mit regionenübergreifender Kooperation und internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Im Bereich der europäischen Strukturfonds erstellen wir Evaluierungen, Programmierungen und Politikanalysen. Über unser weit verzweigtes Partnernetzwerk decken wir alle Staaten Europas ab.

Ziel des Projektes ist die Erstellung eines Handbuchs zur Unterstützung von Verwaltungsbehörden bei der Umsetzung der ex-ante Untersuchung von landwirtschaftlichen...
Das ÖIR hat die Erstellung des transnationalen Kooperationsprogramms CENTRAL EUROPE für die Förderperiode 2014-2020 unterstützt. Basierend auf einer Vorstudie zu den...
Der Ausschuss für regionale Entwicklung des Europäischen Parlaments (REGI) hat das ÖIR mit einer Forschungsstudie zum Thema „Die neue Rolle der Makroregionen in der Europäischen...
Gemeinsam mit dem spanischen Partner AIDICO hat das ÖIR im Rahmen des ESPON-Tools-Pro­gramms ein Web-Tool zur Abschätzung von räumlichen Auswirkungen von EU-Direktiven ent...
Beginnend mit 2009 führte das ÖIR eine jährliche Erhebung der vom Lebensministerium entwickel­ten Leader-Indikatoren für die LAG nordburgenland plus durch. Die Bewertung des...
In der EU-Programmperiode 2014-2020 soll eine eigenständige Regionalentwicklung im Rahmen von LEADER durch gemeinde- und sektorübergreifende Entwicklungsprojekte unterstützt...
Ziel des Projektes ist die Datensammlung und Füllung von Datenlücken in der ESPON-Datenbank zu den Themen Bevölkerung, Beschäftigung nach Alter und Geschlecht sowie Beschäftigung...
Im November 2014 hat das ÖIR einen Workshop zum Thema der auslaufenden EU-Milchquoten in Brüssel abgehalten. Eine Reihe von ExpertInnen im Bereich der Milchwirtschaft hat über das...
Im Rahmen der Erstellung der IPA-Programme zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit  Bulga­rien – Serbien, Bulgarien – Mazedonien und Bulgarien – Türkei hat das ÖIR in...
Europa und die EU sind mit mehreren Megatrends und territorialen Herausforderungen konfron­tiert, wobei Regionen unterschiedliche Entwicklungspotenziale und territoriales...