• English
  • Deutsch

Europa & International

Wir unterstützen europäische und österreichische Institutionen bei der Vorbereitung, Umsetzung sowie Bewertung regionaler und territorialer europäischer Politiken. Im Rahmen der europäischen Regionalpolitik befassen wir uns mit ländlicher Entwicklung und Territorial Impact Assessment, ebenso wie mit regionenübergreifender Kooperation und internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Im Bereich der europäischen Strukturfonds erstellen wir Evaluierungen, Programmierungen und Politikanalysen. Über unser weit verzweigtes Partnernetzwerk decken wir alle Staaten Europas ab.

Die Zwischenevaluierung des Interreg V-A Slowakei-Österreich Programms adressierte und beantwortete eine breite Palette an Evaluierungsfragen zu Wirkungen, Effizienz, Effektivität...
Die Studie unterstützt die politische Arbeit des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) in Bezug auf die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie auf regionaler und lokaler...
Das ÖIR hat eine Evaluierung der Auswirkungen der Gemeinsamen Agrarpolitik auf die territoriale Entwicklung ländlicher Gebiete durchgeführt. Der Fokus lag dabei auf den...
Zweck der Studie für das Europäische Parlament war es, Prognosen zur agrarischen Landaufgabe in der EU, deren Triebkräfte und Ausgleichsmaßnahmen zu bestimmen. Die Ergebnisse der...
Die Europäische Kommission hat die Mitgliedstaaten zur Anwendung von Finanzinstrumenten im Rahmen des GAP-Strategieplans angeregt. Die vorliegende Studie hat fachliche Grundlagen...
Ziel dieses ESPON-Projekts ist es, eine Methodik zur Messung der Tragfähigkeit von touristischen Reisezielen zu entwickeln. Die Methodik wird dazu in vier Fallstudien in Slowenien...
Ziel dieses Projekts ist es, das Interreg-Alpenraumprogramm bei der Programmgestaltung nach 2021 zu unterstützen. Der Prozess beinhaltet Schritte und Methoden zur Auswahl der...
Dieses Projekt analysiert die räumlichen Verflechtungen von Wirtschaftsnetzen, Menschen, institutioneller Kooperation, Forschung und Entwicklung, Pendelverhalten und der Umwelt im...
Das Ziel der AdR-Studie war die Frage zu beantworten „Wie können staatliche Beihilfen zu den Zielen des ‚Green Deals‘ der EU beitragen – indem sie Kohleregionen beim Ausstieg aus...
Die Studie bietet eine Übersicht über die unterschiedlichen Spill-over-Effekte der Metropolregionen und untersucht, wie verschiedene Lösungen und Verwaltungsstrukturen diese...