Small and Medium‐sized Enterprises in European Regions and Cities

Klein‐ und Mittelbetriebe (KMUs) gelten als das Rückgrat der Wirtschaft in Europa. Ziel des Projektes war eine Darstellung und Analyse der Verteilung von KMUs in den Regionen und Städten Europas. ÖIR war Lead‐Partner eines Konsortiums, das mit einem Methodenmix aus Literaturrecherche, Datensammlung, quantitativer Datenanalyse, Kartenerstellung, Fallstudien mit Fokusgruppen und einem FOG‐Test. Im Rahmen von zwei Workshops wurden verschiedene Typen von Regionen identifiziert und Politikempfehlungen für Regionen als auch für die europäische und die staatliche Ebene ausgearbeitet.

Bearbeitung: Bernd Schuh; Erich Dallhammer, Martyna Derszniak‐Noirjean, Helene Gorny, Julian Joksch, Florian Keringer, Jiannis Kaucic, Stephanie Kirchmayr‐Novak, Edith Stifter, Joanne Tordy

Partner: Centre for European Regional and Local Studies (EUROREG), University of Warsaw; KMU Forschung Austria (Austrian Institute for SME Research); Oxford Group; Spatial Foresight; VVA Europe

Auftraggeber: ESPON EGTC

Leistungszeitraum: 2016‐2017

Download: Projektbeschreibung | Studie